Coaching auf dem Jakobsweg

 

Probieren Sie – im doppelten Sinne des Wortes – neue Wege. 

 

Ein Weg, der seit Jahrhunderten Menschen bis nach Santiago de Compostella führt. Wir gehen - ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und Möglichkeiten und in ihrem Tempo - einen Teil des Weges. Einen halben Tag oder auch länger.

 

Sie kommen in der Natur in Bewegung und genießen die Landschaft. Dabei sprechen sie über ihr Unternehmen, ihre Position oder Ihre Berufsrolle mit professioneller Begleitung. Sie begehen einen traditionellen Wanderweg, den Jakobsweg, der auch ein gutes Stück durch das Ruhrgebiet führt. Sie können auch einen beliebigen anderen Startpunkt wählen.

 

Sie sind eingeladen zu einer bewussten Unterbrechung des Arbeitsalltags, zur Sammlung und zur Begegnung mit sich selbst, mit der Natur und (abhängig von ihren Wünschen) mit anderen Menschen.  

 

Dabei werden Sie 

 

  • selbstgewählte Themen reflektieren,
  • ggfs. kollegialen Austausch haben und
  • professionelle Begleitung erfahren.

 

Falls Sie also Interesse haben nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Ich werde nach ihren Vorstellungen die Planung übernehmen.

 

Ich bin 2016 die Strecke von Bilbao nach Santiago gegangen. Es waren zu Fuß etwa 650 Kilometer (ungefähr 150 Kilometer bin ich mit dem Bus gefahren).