Wer Führung übernehmen will,
muss sich vor allem erst einmal selbst verstehen.

McKinsey

Führungskompetenz

Die neuen Führungspersönlichkeiten werden Rollenvorbilder. Sie sind in der Lage, multiple Perspektiven in geteilte Werte, Visionen und Aktionen zu integrieren. Führungskompetenz erfordert sowohl Führen als auch Kooperation, Einfühlung als auch Konfrontation,  sowohl zielgerichtetes und wertorientiertes Handeln, die Fähigkeit zu beteiligen und zu verhandeln,aber auch zu entscheiden.